Kosten Steuerberater Alfeld

Die Gebühren für Steuerberater / Steuerberaterinnen lassen sich in zwei Teilbereiche aufteilen.

Gebühren / Honorar für Vorbehaltstätigkeiten

Das Honorar von Seuerberatern und Steuerberaterinnen, sowie Steuerberatungsgesellschaften in Alfeld für Leistungen im Bereich der Steuerberatung (Vorbehaltstätigkeiten), wird in der Steuerberatungsvergütungsverordnung (StBW) geregelt. Steuerberater und Beraterinnen in Alfeld sind daher nicht vollkommen frei in der Festlegung Ihrer Gebühren und Auslagen.

Gebühren für vereinbare Tätigkeiten:

Hier sind die Berater und Beraterinnen generell frei in der Festlegung der Höhe der Honorare, es sei denn anderslautende gesetzliche Regelungen stehen dem entgegen.

Der gesetzliche Rahmen sieht dabei vor, die Gebühren hinsichtlich des Umfanges, dem Schwierigkeitsgrad und der Bedeutung anzupassen, allerdings unter Berücksichtigung der Einkommensverhältnisse eines Mandanten und seiner aktuellen Vermögensverhältnisse.

Wie Sie sicherlich merken, ist die Frage welche Kosten auf einen Mandanten zukommen nicht pauschal zu beantworten, sondern hängt vom Einzelfall und den Anforderungen ab. Wir haben uns dennoch die Mühe gemacht die Kosten für Gewerbemandanten und Privatmandanten einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den jeweiligen Bereichen.